Die Trave. Leben in Lübeck
Trave

Die Trave - Lübecks vielseitigster Wohnungsanbieter

Zweite Blutspendeaktion bei der Trave

Trave-Geschäftsführer Dr. Matthias Rasch bei der Bluspende 2018.zoom

Nach dem Premieren-Erfolg im vergangenen Jahr wird das Gemeinschaftsprojekt von DRK und der TRAVE am 23. Mai wiederholt

Spenden Sie Blut!

Die DRK-Blutspendeaktion in den Räumen der Geschäftsstelle der TRAVE in der Lübecker Falkenstraße 11 geht in die zweite Runde: Am Donnerstag, den 23. Mai in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr können Mieter, Kunden und alle Interessierte aus Lübeck und Umgebung wieder mit ihrer Blutspende Patienten im Norden helfen. Denn das Engagement als Blutspenderin oder –spender trägt dazu bei, dass die Blutversorgung in Schleswig-Holstein und Hamburg an 365 Tagen im Jahr gewährleistet werden kann. 

Die erste DRK-Blutspende bei der TRAVE wurde im letzten Jahr anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Grundstücks-Gesellschaft ins Leben gerufen. Geschäftsführer Matthias Rasch hatte schon damals eine Wiederholung in Aussicht gestellt, die nun aufgrund der positiven Resonanz in die Tat umgesetzt wird.

DRK-Blutspendetermin bei der Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH
Donnerstag, 23. Mai 2019, 13:00 – 17:00 Uhr.
Falkenstraße 11, 23564 Lübeck

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Jede Blutspenderin und jeder Blutspender kann mit seinem Engagement bis zu drei Patienten helfen, denn aus einem halben Liter Spenderblut werden drei Präparate gewonnen, die für schwer kranke oder verletzte Patienten oftmals überlebenswichtig sind.

Neues Treueheft für Blutspender

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bedankt sich seit 1. April 2019 mit einem neuen Blutspende-Treueheft bei seinen Spenderinnen und Spendern, das auf allen DRK-Blutspendeterminen in Schleswig-Holstein und Hamburg zur Verfügung steht.

Spender können für jede Blutspende, darüber hinaus zum Beispiel für jeden zu einem Spendetermin mitgebrachten Erstspender, bei Sonderaktionen oder einem Spendejubiläum (10., 25., 50., 75. usw. Spende) einen Stempel sammeln. Der Blutspender entscheidet selbst, ob er drei, fünf oder zehn gesammelte Treuestempel gegen ein Dankeschön-Präsent einlösen möchte, das im Wert mit der Anzahl der Stempel steigt. Nach einer Einlösung kann der Spender mit einem neuen Treueheft weiterhin Stempel sammeln.

Die Zeit bis zum 31. Juli 2019 gilt als Aktionszeitraum zur Einführung des neuen Treuehefts. Auf allen Blutspendeterminen des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost erhalten Spender bis zu diesem Tag zusätzlich zum Stempel für die Spendebereitschaft einen weiteren Treuestempel.

Wer darf Blut spenden?

Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein und ein Körpergewicht von mindestens 50 kg haben. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt, der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell auf dem Termin geprüft.

Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Der zeitliche Abstand zwischen zwei Spenden muss mindestens acht Wochen (56 Tage) betragen. Erstspender erhalten wenige Wochen nach ihrer Spende die Information über ihre Blutgruppe.

Informationen zur Blutspende

Informationen zur Blutspende finden Sie auch unter www.blutspende.de oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos).


Kontaktmöglichkeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Heute von 9:00 - 12:00 Uhr.
Tel.: 0451 7 99 66 - 0
E-Mail: info@trave.de

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Mietangebote

Es warten viele Wohnungen auf
ihre künftigen Mieter. Schauen Sie rein!

Freien Wohnungsbestand anzeigen

Mieterservice

Die wichtigsten Links direkt auf
einen Blick für Sie zusammengestellt.

zum Mieterservice
 

24h-Notruf-Service: 0451 7 99 66 - 333

Für unsere Mieter machen wir uns stark - schnell und zuverlässig - rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen bei Notfällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung. Dann nimmt das Lübecker Wachunternehmen Ihre Anrufe entgegen und veranlasst alles Weitere, um Ihnen zu helfen.