Die Trave. Leben in Lübeck
Trave

Die Trave - Lübecks vielseitigster Wohnungsanbieter

Fairer Tausch - faire Mieten

40 neue Wohnungen für Travemünde

Im Frühjahr 2017 tauschte die Grundstücks-Gesellschaft TRAVE die Lindesche Villa mit der Hansestadt Lübeck gegen das Grundstück der alten Sporthalle am Strandweg in Travemünde. Wo einst geturnt wurde, wird demnächst gewohnt. Im Herbst dieses Jahres konnten die Arbeiten an dem 9 Millionen Euro teuren Bauvorhaben im Strandweg endlich beginnen. Bis Sommer 2020 entstehen hier insgesamt 40 Wohnungen auf dem 6.600 Quadratmeter großen Grundstück.

Eine Wohnanlage entsteht

Auf dem Grundstück der alten Sporthalle am Strandweg in Travemünde entsteht eine moderne Wohnanlage.zoom

Rund 25 Planer und Gewerke sind am Bau beteiligt. Mithilfe einer öffentlichen und sogar europaweiten Ausschreibung hat die TRAVE ausgewählt, welche Unternehmen und Handwerker die einzelnen Arbeiten am Bau übernehmen werden. Sie werden von der Bauleitung koordiniert, mit der das Architekturbüro Heske Hochgürtel Lohse Architekten Partnergesellschaft mbH beauftragt wurde.

Sven Theuerkauff ist der Projektleiter der Trave.zoom

Ein Projektleiter der TRAVE ist ebenfalls vor Ort: »Vier Augen sehen mehr als zwei. Gemeinsam optimieren wir den Bauablauf«, erläutert Projektleiter Sven Theuerkauff.

Die fünf Wohnhäuser mit Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen bekommen jeweils zwei Geschosse sowie ein Staffelgeschoss. Die neuen Wohnungen mit einer Größe von 53 bis 84 Quadratmetern eignen sich für unterschiedliche Haushaltsgrößen. Alle Wohnungen - egal ob gefördert oder frei finanziert - verfügen über Balkone oder Terrassen, moderne Einbauküchen und großzügige Bäder mit Badewanne oder Dusche. Theuerkauff versichert: »Wir streben eine langlebige und ökologische Bauweise an. Die Wohnungen erhalten beispielsweise eine Hanfdämmung. Der organische Rohstoff verfügt über gute Dämm- und Schallschutzeigenschaften. Das senkt den Energiever-brauch und schont den Geldbeutel.«

Faire Mieten

Einige Wohnungen werden mit öffentlichen Fördermitteln finanziert und an Familien mit einem Wohnberechtigungsschein vermietet. Auf diese Weise schafft die TRAVE modernen Wohnraum an einem attraktiven Standort - und das zum gewohnt guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aufbruch in Travemünde

Die größeren Wohnungen sind vor allem für junge Familien gedacht.zoom

Um dem demografischen Wandel zu begegnen, braucht Travemünde den Zuzug von jüngeren Menschen. Sven Theuerkauff ist optimistisch, dass sich das Ostseebad gemeinsam mit dem geplanten Neubaugebiet am Baggersand in den kommenden Jahren gut entwickeln wird: »Es wäre schön, wenn wir vor allem junge Familien für die größeren Wohnungen begeistern könnten. Die in der Nachbarschaft gelegene Schule am Meer würde ebenfalls davon profitieren.« Voraus-sichtlich können die ersten Wohnungen im Sommer 2020 bezogen werden.

Kontakt

Schon während der Bauphase können Sie sich für die neuen Wohnungen
vormerken lassen. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an unser Vermietungsteam Nord.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:


Kontaktmöglichkeiten

Unsere Öffnungszeiten:

Tel.: 0451 7 99 66 - 0
E-Mail: info@trave.de

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Mietangebote

Es warten viele Wohnungen auf
ihre künftigen Mieter. Schauen Sie rein!

Freien Wohnungsbestand anzeigen

Mieterservice

Die wichtigsten Links direkt auf
einen Blick für Sie zusammengestellt.

zum Mieterservice
 

24h-Notruf-Service: 0451 7 99 66 - 333

Für unsere Mieter machen wir uns stark - schnell und zuverlässig - rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen bei Notfällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung. Dann nimmt das Lübecker Wachunternehmen Ihre Anrufe entgegen und veranlasst alles Weitere, um Ihnen zu helfen.