Die Trave. Leben in Lübeck
Trave

Zufriedene Kunden sind unser Anspruch

Neue Wohnungen für Lübeck

Die Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH  hat 90 Jahre Erfahrung in der kommunalen Wohnungswirtschaft. Mit rund 8.300 eigene Wohnungen in nahezu allen Stadtteilen Lübecks und 95 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagueren wir uns für eine verantwortungsbewusste Entwicklung in den Wohnquartieren. Um einen zeitgemäßen Wohnstandard zu schaffen, erneuern und erweitern wir kontunierlich unseren Wohnungsbestand. Wir bauen hochwertig, sozial, ökologisch nachhaltig und zukunftsorientiert - und das bei bezahlbaren Mieten.

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Bauprojekte.
Vielleicht ist ja auch Ihre neue Wohnung darunter?

Kücknitz

Der Stadtteil liegt auf halber Strecke zwischen der Lübecker Innenstadt und dem Seebad Travemünde. Neben der reizvollen Lage zwischen Wäldern und dem Ufer der Trave bietet Kücknitz zahlreiche Freizeit- und Einkaufsangebote und den Charakter einer Kleinstadt. Rund 1.100 Wohnungen der Trave finden Sie in Kücknitz. Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie hier.

Utkiek 1-3

Vorderansicht Utkiek 1 - 3zoom
Vorderansicht Utkiek 1 - 3
Rückansicht Utkiek 1 - 3zoom
Rückansicht Utkiek 1 - 3

Im Bau

Im Utkiek 2 – 12 sind in zentraler Lage in Kücknitz bereits drei neue Wohngebäude entstanden. Mit ihrer ungewöhnlichen Form sind sie ein wahrer Hingucker geworden.

Auf der anderen Straßenseite im Utkiek 1 – 3 entstehen in einem dreigeschossigen Wohnhaus 16 neue Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern zwischen 55 und 94 Quadratmetern. Die Wohnungen sind großzügig geschnitten und haben Balkone oder Terrassen, moderne Einbauküchen, Duschbäder oder Bäder mit Dusche und Badewanne. Zusätzlich wird es im Haus einen Mieterkeller, Trockenräume und einen Fahrradkeller geben. Auch die Mieterparkplätze entstehen neu. Die modernen Mietwohnungen sind frei finanziert.

  • Baubeginn: Mai 2018
  • Fertigstellung: November 2019
  • Architekturbüro: manfred zill architekt BDA

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Nord.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:

Tannenbergstraße 9 - 41

Ansicht Reihenhäuser Tannenbergstraßezoom
Ansicht Reihenhäuser Tannenbergstraße

Im Bau

Das Wohnquartier rund um die Tannenberg- und Tilsistraße in Kücknitz - Roter Hahn hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Anstelle der Riegelhäuser aus den 1950er Jahren stehen inzwischen moderne hochwertige Wohnhäuser für Senioren, Paare und Familien. Der Mix aus generationsübergreifendem Konzept und anspruchsvoller Architektur hat die Attraktivität des Quartiers erheblich gesteigert. Mit diesem bezahlbaren Angebot haben vor allem junge Familien ein ideales Wohnumfeld gefunden.

Mit dem Neubau von 17 Mietreihenhäusern wird die umfangreiche Quartierserneuerung in der Tannenbergstraße abgerundet. Hier entstehen Reihenhäuser für kleine und große Familien. Die Häuser haben drei bis sechs Zimmer, die Wohnflächen liegen zwischen 85 und 119 Quadratmetern. Zu jedem Reihenhaus gehört auch ein eigener Mietergarten.

  • Baubeginn: Juli 2018
  • Fertigstellung:
  • Architekturbüro: Zastrow + Zastrow, Architekten und Stadtplaner

Moisling

In eine grüne Umgebung zwischen der Trave und dem Elbe-Lübeck-Kanal eingebettet, bietet der im Lübecker Südwesten gelegene Stadtteil viele Möglichkeiten für Freizeit, Sport und Erholung. Die Trave verfügt in Moisling über fast 2.000 Wohnungen. Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie hier.

Moisling ist ein Schwerpunkt der Bautätigkeit der Grundstücks-Gesellschaft TRAVE in den kommenden Jahren. Der Stadtteil soll schöner werden und wir arbeiten gern daran mit. Wir modernisieren viele Wohngebäude umfangreich und neubauähnlich, um hier einen zeitgemäßen Wohnstandard für unsere Mieter zu schaffen und unsere Wohnungen nachhaltig aufzuwerten.

Schneewittchenweg 12a

Die Sieben Moislingezoom
Die Sieben Moislinge
Die Sieben Moislinge aus der Luftzoom
Die Sieben Moislinge aus der Luft

In der Vermietung

Visuell überzeugt der Neubau im Schnewittchenweg mit ihren weichen mit wellenförmigen Dächern, der hellen Farbe des Verblendsteins und den großzügigen Balkonen. In Anlehnung an den märchenhaften Straßennamen sind die sieben Wohnhäuser liebevoll »Sieben Moislinge« getauft worden.

Im Oktober 2018 wird das siebte und letzte Haus der Sieben Moislinge bezugsfertig. Die seniorengerechten, barrierefreien 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 47 und 60 Quadratmetern sind bequem mit dem Aufzug erreichbar.

Ein Herd mit Cerankochfeld und eine Dunstabzugshaube gehören zur Standardausstattung der Einbauküchen. Die Küche ist so eingerichtet, dass für eine Kühl-/Gefrierkombination und für eine Geschirrspülmaschine Platz ist. Die Duschen werden ohne Schwelle bodengleich ausgeführt, ein Anschluss für eine Waschmaschine ist vorhanden. Größtenteils verfügen die Bäder über ein Fenster. Die Fußböden der Wohn- und Schlafräume werden mit pflegeleichten Bodenbelägen in Holzoptik ausgestattet. Jede Wohnung verfügt über eine sechs Quadratmeter große Außenfläche, entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Für den zusätzlichen Platzbedarf stehen anstelle von Kellern Abstellräume in den Treppenhäusern oder in den Wohnungen zur Verfügung. Fahrräder können in eigenen Abstellhäusern wettergeschützt und sicher untergebracht werden.

  • Baubeginn: Januar 2017
  • Fertigstellung: September 2018
  • Architekturbüro: Zastrow + Zastrow, Architekten und Stadtplaner

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Süd.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:

St. Gertrud (Karlshof)

Vielfältig präsentiert sich dieser Stadtteil, der aus drei größeren Stadtbezirken besteht und im Osten bis an die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern reicht. Während Marli das lebendigste Nebenzentrum Lübecks ist, kann man in Brandenbaum und Eichholz ruhig wohnen und mit wenigen Schritten an das Ufer des Flusses Wakenitz gelangen.

Karlshof ist eines der beliebtesten Viertel Lübecks. Viel Grün und nicht weit weg von der Innenstadt. 6.000 Menschen leben zwischen dem Schellbruch und der Travemünder Allee, darunter viele Familien, die hier bezahlbaren Wohnraum in guter Lage finden. Wir haben uns daher entschlossen, einen Teil unserer Wohnungen aus den 1950er Jahren in Karlshof abzubrechen und, zeitgemäß gestaltet und modern ausgestattet, neu zu bauen.

Hertzweg 6-14

Im Hertzweg 6–14 entstehen fünf neue Gebäude in zwei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt ist im Bild zu sehen.zoom
Im Hertzweg 6–14 entstehen fünf neue Gebäude in zwei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt ist im Bild zu sehen.
1. Bauabschnitt: Neubau von zwei Häusern
2. Bauabschnitt: Neubau von drei Häusernzoom
1. Bauabschnitt: Neubau von zwei Häusern
2. Bauabschnitt: Neubau von drei Häusern

In der Vermietung

Bis Ende 2019 entstehen im Hertzweg 6–14 fünf Gebäude mit insgesamt 112 Wohnungen - klimafreundlich, schallisoliert und teilweise barrierefrei. Die Zahl der Wohnungen bleibt nach dem Neubau fast identisch, aber in den neuen Häusern wird rund 18 Prozent mehr Wohnfläche geschaffen.
Die Neubauten erhalten eine helle Backsteinfassade. Alle Wohnungen haben Balkone oder Terrassen und sind über Aufzüge erreichbar. Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 47 bis 85 Quadratmetern verfügen über Wannen- oder Duschbäder und moderne Einbauküchen.

52 der 112 Wohnungen werden öffentlich gefördert, d. h. für die Anmietung dieser preisgebundenen Wohnungen ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Im Dezember 2018 können die ersten Mieter einziehen.

  • Baubeginn: Mai 2017
  • Fertigstellung: Dezember 2018
  • Architekturbüro: peter + jan gröpper Architektur- und Planungs-GmbH

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Süd.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:

St. Lorenz Süd

St. Lorenz liegt nordöstlich der Innenstadt und gliedert sich in einen nördlichen und einen südlichen Stadtteil. St. Lorenz Süd gilt sowohl als beliebtes Wohnquartier auch als auch attraktiver Standort für Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Stettiner Straße 10-18

Luftbild Stettiner Straßezoom
Luftbild Stettiner Straße

In der Vermietung

Die 94 Neubau-Wohnungen in der Stettiner Straße 10–18 sind aufgrund der unterschiedlichen Grundrisse für Alleinstehende, Paare sowie für Familien gleichermaßen interessant.

Die künftigen Bewohner können sich auf eine moderne Ausstattung freuen, die kaum Wünsche offen lässt: durchdachte Grundrisse, praktische Einbauküchen, Bäder mit kontrollierten Belüftungssystemen und bodengleichen Duschen. Pflegeleichte Böden in Holzoptik zieren alle Wohn- und Schlafräume. Zu den Wohnungen gehören entweder ein Balkon oder eine
Terrasse.

Besonders zu erwähnen ist auch die Gästewohnung, die bei Bedarf angemietet werden kann. Über einen Aufzug in den Gebäuden erreicht man alle Etagen: Vom Kellergeschoss mit den Mieterkellern, dem gemeinsamen Fahrradkeller und dem Trockenraum bis ganz nach oben. Wie jeder TRAVE-Neubau erfüllen auch diese Gebäude die hohen energetischen Anforderungen eines KfW-Effizienshauses 55.

Wohnungen für Senioren in der Stettiner Straße 10

Der Neubau wird dem demographischen Wandel gerecht, denn alle 54 Wohnungen in dem großen Haus Stettiner Straße 10 sind für Senioren bestimmt und dementsprechend barrierefrei gestaltet. So kann man dort bis ins hohe Alter leben, selbst wenn man eines Tages nicht mehr so gut zu Fuß ist. Das seniorengerechte Haus bietet einen Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss, in dem sich die Bewohner treffen können, um Feste zu feiern oder um gemeinsam einen Kaffee zu trinken. Die große Dachterrasse, das Riesenschachbrett und das Wasserspiel in dem Außenbereich laden zum nachbarschaftlichen Verweilen ein.

Mit Wohnflächen zwischen 42 und 70 Quadratmetern werden die Ein-, Zwei- und Zweieinhalb-Zimmer- Wohnungen verschiedenen Bedürfnissen gerecht. Da die meisten Wohnungen öffentlich gefördert sind, ist für die Anmietung dieser Wohnungen ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Stettiner Straße 12-14 und 16-18

Die beiden Wohnhäuser in der Stettiner Straße 12–18 bieten jeweils 20 frei finanzierte Wohnungen von 57 bis 85 Quadratmetern. In den barrierearmen Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen können sich Alleinstehende oder Paare ebenso wohl fühlen wie Familien mit Kindern. Ein Wohnberechtigungsschein ist nicht erforderlich. An die kleinsten Bewohner hat die Trave natürlich auch gedacht. Im Innenhof wird es Wipptiere und Sandflächen zum Buddeln und Burgen bauen geben.

  • Baubeginn: Frühjahr 2016
  • Fertigstellung: September 2018
  • Architekturbüro: mai ellinghaus Stadtplaner + Architekten BDA

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Nord.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:

Travemünde

Der Kurort Travemünde liegt westlich der Trave etwa 20 Kilometer entfernt vom Lübecker Zentrum. Am Ostufer befindet sich die Halbinsel Priwall, die ebenfalls zu Travemünde gehört und mit einer kombinierten Personen- und Autofähre gut zu erreichen ist. Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie hier.

Strandweg 1a - 1e

Neubau von 40 Wohnungen im Strandwegzoom
Neubau von 40 Wohnungen im Strandweg
Ansicht Strandwegzoom
Ansicht Strandweg

Im Bau

In attraktiver Lage entstehen im Strandweg 1a - 1e fünf neue Wohnhäuser mit insgesamt 40 Wohnungen für verschiedene Haushaltsgrößen. Die Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer, die Wohnflächen liegen zwischen 53 und 84 Quadratmetern.

  • Baubeginn: Juli 2018

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Nord.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:

St. Lorenz Nord

St. Lorenz liegt nordwestlich der Innenstadt und gliedert sich in einen nördlichen und einen südlichen Stadtteil. St. Lorenz Nord gilt, insbesondere nach der größten Stadterneuerungsmaßnahme Lübecks durch die Grundstücks-Gesellschaft TRAVE, nicht nur als modernes Wohnquartier sondern auch als Standort für viele Industrien und Dienstleistungsunternehmen.Weitere Informationen finden Sie hier

Artlenburger Straße / Händelweg

Neubau von 60 Wohnungen zoom
Neubau von 60 Wohnungen
Ansicht Artlenburger Straße / Händelweg zoom
Ansicht Artlenburger Straße / Händelweg

In Planung

In zentraler Lage entstehen an der Artlenburger Straße Ecke Händelweg zwei moderne Wohnhäuser mit insgesamt 60 Wohnungen für verschiedene Haushaltsgrößen. Die Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer, die Wohnflächen liegen zwischen 56 und 85 Quadratmetern.

  • Baubeginn: März 2019

Kontakt

Bei Interesse an einer Wohnung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam Nord.

Kontakt für Interessentinnen und Interessenten:


Kontaktmöglichkeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Heute von 9:00 - 12:00 Uhr.
Tel.: 0451 7 99 66 - 0
E-Mail: info@trave.de

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Mietangebote

Es warten viele Wohnungen auf
ihre künftigen Mieter. Schauen Sie rein!

Freien Wohnungsbestand anzeigen

Mieterservice

Die wichtigsten Links direkt auf
einen Blick für Sie zusammengestellt.

zum Mieterservice
 

24h-Notruf-Service: 0451 7 99 66 - 333

Für unsere Mieter machen wir uns stark - schnell und zuverlässig - rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen bei Notfällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung. Dann nimmt das Lübecker Wachunternehmen Ihre Anrufe entgegen und veranlasst alles Weitere, um Ihnen zu helfen.